Willkommen


Die Mitglieder der FWG - PWG stehen schon seit jeher für Politik mit viel Bürgernähe und Einfühlungsvermögen. Es zählt sowohl das Wohl von Einzelnen als auch das von Vielen. Durch Unterstützung der Projekte der Gemeinde versuchen wir dies auszudrücken und zeigen uns aktiv im Gemeindegeschehen.



Mit Ruth Thurner als Erste Bürgermeisterin der Gemeinde Schwaig und den Mitgliedern des Gemeinderats möchten wir gemeinsam mit Ihnen die Zukunft gestalten und setzen uns ein, Bewährtes zu erhalten und mit dem Fortschritt in Einklang zu bringen. Auch alte Traditionen sollen erhalten bleiben und in die nächste Generation weitergetragen werden.



Als Mitglied der FWG - PWG können auch Sie sich für den Bürger mit Menschlichkeit, Verstand und Fürsorge einsetzen. Haben Sie Interesse uns kennen zu lernen? Dann kommen Sie als Gast zu einer unserer nächsten Veranstaltungen oder kontaktieren Sie uns unter einer der angegebenen Adressen.



  Einladungen

Besuchen Sie unsere Wahlwerbestände, wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

  Wahlwerbestände

Samstag 8. Februar 9.00 Uhr Schwaig Einkaufszentrum
Samstag 15. Februar 9.00 Uhr Behringersdorf Einkaufszentrum
Samstag 22. Februar 9.00 Uhr Schwaig Einkaufszentrum
Samstag 1. März 10.00 Uhr Malmsbach am Brunnen
Freitag 7. März 14.00 Uhr Schwaig am Plärrer
Samstag 8. März 9.00 Uhr Behringersdorf Mitte
Freitag 14. März 14.00 Uhr Behringersdorf Einkaufszentrum
Samstag 15. März 9.00 Uhr Schwaig Einkaufszentrum


Kommen Sie auch zu unseren Wahlversammlungen, bei denen wir Ihnen unsere Ziele erläutern möchten.

Erste Bürgermeisterin Ruth Thurner und Landrat Armin Kroder haben ihre Teilnahme zugesagt.

  Wahlversammlungen

Donnerstag 27. Februar 19.00 Uhr Gasthof Weißes Roß, Behringersdorf
Donnerstag 13. März 19.00 Uhr Restaurant im Pegnitztal, Schwaig

  Landrat Armin Kroder

Liebe Bürgerinnen und Bürger,



unser Nürnberger Land steht ausgezeichnet da, die Menschen leben und arbeiten hier gern.


Eine starke Wirtschaft ermöglicht uns, gemeinsam für gute soziale Bedingungen zu sorgen. Unsere Aussichten sind hervorragend und dabei sind wir finanziell in Balance.


Das ist in erster Linie Verdienst der Bevölkerung, die sich haupt- und ehrenamtlich für die Gesellschaft außerordentlich einbringt. In den vergangenen Jahren durfte ich als Landrat zusammen mit dem Kreistag und unserem Landratsamt viel Positives für unsere Heimat anschieben, mit begleiten und zielstrebig umsetzen.


Unsere weitreichenden Entscheidungen im Kreistag und in seinen Ausschüssen waren zumeist einstimmig, sachorientiert und überparteilich.


Den gelebten politischen Stil kann man insgesamt als menschlich und fair in einem guten Miteinander mit unseren Städten, Märkten und Gemeinden beschreiben. Dabei stand das Wohl der Menschen im Mittelpunkt.



Am 16. März 2014 sind Wahlen.



Bei diesen bewerbe ich mich wieder als Ihr Landrat und bitte um eine "Vertragsverlängerung" bei Ihnen, um für Sie menschlich, verlässlich und kompetent weiter zu arbeiten.


Konkrete inhaltliche Schwerpunkte finden Sie in meiner Broschüre und unter www.armin-kroder.de.



Über Ihr Vertrauen freue ich mich sehr.



Herzlichst, Ihr



Armin Kroder
Landrat

  Einladungen Wahlveranstaltungen Nürnberger Land


Besuchen Sie die Wahlveranstaltungen im Landkreis Nürnberger Land, wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.


Sonntag 2. Februar 10.00 Uhr Weißwurst Frühschoppen in Velden, Musikhalle
Mittwoch 5. Februar 19.00 Uhr Hirtenmuseum Hersbruck
Mittwoch 19. Februar 16.00 Uhr Besichtigung der Parkside Anlage gemeinsam mit LR Kroder
im Anschluss geht es ins Tierheim Feucht
Sonntag 23. Februar 10.00 Uhr Weißwurst Frühschoppen in der Bürgerhalle Moosbach
Mittwoch 26. Februar 19.00 Uhr Abschlussveranstaltung in Lauf Wollnersaal
gemeinsam mit dem Ortsverband Lauf

  Unsere Kandidatinnen und Kandidaten


Gruppenbild der Kandidatinnen und Kandidaten der Kreistagswahl im Landkreis Nürnberger Land.